Background Image
Previous Page  5 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 5 / 40 Next Page
Page Background

Dear Cycling Enthusiasts,

It is a pleasure to return to Stuttgart with our Indoor

Cycling World Championships six years after they

were last held in this beautiful German city. Brin-

ging together the spectacular disciplines of artistic

cycling and cycle-ball, the UCI Indoor Cycling World

Championships crown cycling’s final UCI World

Champions of the year. To earn the title of UCI World

Champion and wear the rainbow jersey is the major

goal of numerous athletes who put in a great many

months of preparation in order to be in peak form

for this event.

There is a lot at stake, and the competitors need

to be sure they can focus entirely on their perfor-

mance. That is why the organisation of an event of

this magnitude is so important. In this regard, my

sincere thanks go to the Organising Committee and

the event’s partners and sponsors. I would also like

to make special mention of the Bund Deutscher

Radfahrer, under its President Rudolph Scharping,

which does so much for the sport of cycling, across

all its disciplines, in Germany.

Germany has an incredibly successful track record

at the UCI Indoor Cycling World Championships

and I am sure that performing in front of the home

crowd, will spur the athletes on still further. Howe-

ver, they will have stiff competition from other na-

tions that have been going from strength to strength

over the years and claiming an increasing number

of medals. The competition promises to be exciting

and I wish the best of luck to everyone competing in

the 2016 UCI Indoor Cycling World Championships.

Liebe Radsportfreunde,

es ist für uns eine große Freude, dass wir nach sechs

Jahren mit unseren Hallenradsport-Weltmeister-

schaften wieder nach Stuttgart zurückkehren dürfen,

umsie erneut in dieser schönen Stadt auszutragen. In

den beiden spektakulären Disziplinen Kunstradfah-

ren und Radball werden bei den UCI Hallenradsport

Weltmeisterschaften die letzten UCI Weltmeister des

Jahres gekrönt. Den Weltmeistertitel zu erwerben

und das Regenbogentrikot tragen zu dürfen, ist das

größte Ziel zahlreicher Athleten, die sich viele Monate

darauf vorbereiten, um in Topform bei der Veranstal-

tung antreten zu können.

Es geht um viel, und die Teilnehmer müssen sich

sicher sein, dass sie sich voll und ganz auf ihre Leis-

tung fokussieren können. Deshalb ist die Organisa-

tion einer Veranstaltung mit diesem Stellenwert von

so großer Bedeutung. In diesem Zusammenhang

möchte ich dem Organisationskomitee, den Event-

Partnern und Sponsoren ganz herzlich danken.

Ich möchte dabei besonders den Bund Deutscher

Radfahrer unter seinem Präsidenten Rudolf Schar-

ping hervorheben, der für alle Disziplinen im Rad-

sport in Deutschland so viel leistet.

Deutschland hat bei den UCI Hallenradsport-Welt-

meisterschaften eine unglaublich erfolgreiche Bilanz

und ich bin mir sicher, dass das Auftreten vor dem

heimischen Publikum die Athleten zu noch größe-

ren Leistungen anspornen wird. Allerdings werden

sie auf starke Konkurrenten der anderen Nationen

treffen, die sich über die Jahre kontinuierlich verbes-

sert haben und eine zunehmende Zahl an Medaillen

behaupten. Die Konkurrenz verspricht spannend zu

werden, und ich wünsche allen Teilnehmerinnen und

Teilnehmern viel Glück bei den UCI Hallenradsport-

Weltmeisterschaften 2016.

Brian Cookson

UCI Präsident

Grußwort

5